Diese Seite unterstützt Ihren Browser nur eingeschränkt. Wir empfehlen, zu Edge, Chrome, Safari oder Firefox zu wechseln.

Willkommen bei 149 Academy!
Warenkorb

Kleine Teilnehmerzahl

Wir legen sehr viel Wert auf Qualität und trainieren deshalb in verhältnismäßig kleinen Gruppen, damit unsere Trainer auf jeden Teilnehmer individuell eingehen können. Somit hat jeder Fahrer ausreichend Bike-Time, kommt an sein Ziel und kann das Maximum an gelehrtem Wissen mitnehmen.

Exklusive Atmosphäre

Wir sehen unsere Lehrgänge nicht nur als Lern-Workshops, sondern viel mehr als kleine Auszeit an. Wir möchten dir eine gute Zeit bieten und haben deshalb eine Chill-Area eingerichtet, wo du dich in den Pausen und am Abend mit anderen Teilnehmern und unseren Trainern treffen und austauschen kannst.

Verpflegung*

Das Wohlbefinden unserer Teilnehmer liegt uns am Herzen und mit vollem, schwerem Magen trainiert es sich leider nicht so gut, weshalb wir bei der Verpflegung auf leichte und gesunde Ernährung achten. Dadurch ist deine Konzentration und Aufnahmefähigkeit nach der Mittagspause noch genauso hoch wie davor. Außerdem bieten wir dir gekühlte Getränke, wie z.B. BIO Energy Drinks, Isogetränke und Proteinshakes, gegen einen kleinen Aufpreis an. *Kann leider nur auf ausgewählten Strecken angeboten werden.

Wochenend Lehrgänge

Unsere Basic Lehrgänge sind die perfekte Wahl für alle Fahrer, um die essentiellen Grundlagen zur Fahrtechnik zu lernen.

Wir vermitteln euch die richtige Körperhaltung und Position auf dem Bike in den gängigsten Situationen, damit ihr euch sicherer und stabiler fühlt.

Auf diesen Techniken könnt ihr dann in Zukunft solide aufbauen und euren Speed deutlich steigern.

+ pro Trainer 2 Gruppen à 8 Fahrer

+ je nach Strecke mit zwei Trainern

+ mind. 6 Std Tracktime pro Gruppe

+ Strukturierter Zeitplan

+ kurzes Warm-up am Morgen

+ Regenerationsprogramm am Abend

Mehrtägige Camps

Unsere Camps sind für jeden geeignet, egal in welcher Leistungsstufe du dich befindest. Hier vermitteln wir alle Inhalte von Grundlagen der Fahrtechnik bis hin zum speziellen Sektionstraining.

+ pro Trainer eine Gruppe à 9 Fahrer

+ gemeinsame Analyse und Einstellung des Bike Set-ups

+ Theorie der Körperhaltung

+ Warm-up und Cool-down

+ Play-Riding: spielerische Umsetzung einiger Lerninhalte

});